Home
Hochsprungmeeting
Trainingszeiten
Wettkämpfe
Impressum


1. Hochsprung-Meeting des TSV Heiligenhafen

von M/W 10 bis Senioren/Seniorinnen

Veranstalter:

 

TSV Heiligenhafen, Abt. Leichtathletik,
Günter Roden, Sackenkamp 47, 23774 Heiligenhafen

 

Ausrichter:

 

 TSV Heiligenhafen, Abt. Leichtathletik

Termin:

Sonnabend, 21. Mai 2016

Ort:

Sportplatz am Sundweg / Warderschule

Meldeschluss:

Sonntag, 15. Mai 2016

Meldungen:

über LADV oder per DLV-Meldebogen an Mail:
leichtathletik-heiligenhafen@online.de

Organisatorische Hinweise:

Ähnlich den bekannten Läuferabenden wollen wir in leistungsmäßig homogenen Gruppen springen. In den Gruppen starten männliche und weibliche Teilnehmer von M/W 10 bis Senioren|innen gemeinsam. Wir bitten daher mit der Meldung die Bestleistung, sowie die gewünschte Anfangshöhe bzw. Sprunggruppe anzugeben. Nachdem die Gruppe ihren Wettkampf beendet hat, erfolgt das Einspringen für die folgende Gruppe.

Siegerehrungen für die einzelnen Altersgruppen werden laufend zwischendurch vorgenommen und zwar jeweils dann, wenn der letzte Springer der Altersgruppe seinen Wettkampf beendet hat. Beispiel: In Gruppe 1 springen drei Kinder M10, in Gruppe 2 springt ein Kind M10, in den Gruppen 3 und 4 springen keine Kinder M10 mehr, dann wird die Siegerehrung für M10 zeitnah nach dem Ende der Gruppe 2 vorgenommen.

Gruppeneinteilung siehe Zeitplan.

Zeitplan:

11.00 Uhr Gruppe 1: Anfangshöhe 0,85 m bis ca. Bestleistung 1,20 m
12.30 Uhr Gruppe 2: Anfangshöhe 1,11 m bis ca. Bestleistung 1,40 m
14.00 Uhr Gruppe 3: Anfangshöhe 1,32 m bis offenes Ende
15.00 Uhr letzte Siegerehrungen und Übergabe der Preisgelder

Hinweis:

Es sind nur 6 mm – Spikes zugelassen.

Meldegeld:

U12 bis U14 2,00 Euro
U16 bis U20 2,50 Euro
Aktive, Senioren 3,00 Euro

Nachmeldungen nach dem 15.Mai 2016 3,00 Euro Aufschlag 

Auszeichnungen:

Urkunden für alle Teilnehmer, Pokale für alle Altersklassensieger, Für M/W10 bis M/W15 erfolgt die Siegerehrung jahrgangsweise

Prämien:

Achtung: Die drei besten Springer / Springerinnen der gesamten
Veranstaltung erhalten Preisgelder in Höhe von jeweils 50,00 € für den
1. Platz, 30,00 € für den 2. Platz und 20,00 € für den 3. Platz.
Springt die Gesamtsiegerin 1,70 m oder höher bzw. der Gesamtsieger
2,00 m oder höher gibt es zusätzlich eine Leistungsprämie von 50,00 €.

Haftung:

Der Veranstalter und Ausrichter übernimmt keine Haftung bei Schadensfällen!